Samstag, 20. November 2010

BSE sorgt für Gammelfleisch

BSE-Politik der EU hat Gammelfleischfälle ermöglicht

Im Grunde ganz einfach. Man nutze die Probleme mit Rinderwahnsinn aus, um den Handel mit Schlachtabfällen der staatlichen Kontrolle zu entziehen. Weil die Bekämpfung von BSE so erfolgreich war, war es möglich die Begrenzungen für Schlachtabfälle zu entfernen. Aufgrund dessen durften wir uns Gammelfleisch reinziehen. Einfach nur gruselig.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen