Montag, 25. Oktober 2010

Tortellini mit Weißkohl

Nach diesem Rezept.
Zutaten für Weißkohlpfanne:
200g Weißkohl (204 kJ / 0,40 €)
10ml Sahne (121 kJ / 0,03 €)
Salz, Pfeffer

Zutaten für Tortellini:
1/2 Zwiebel (50 kJ / 0,27 €)
1 Knoblauchzehe (18 kJ / 0,05 €)
15 ml Rapsöl (530 kJ / 0,05 €)
100 g Hackfleisch (benötigt wird nur 88 g) (925 kJ / 0,70 €)
100 g Roggenmehl T1150 (1350 kJ / 0,12 €)
1 Ei (645 kJ / 0,26 €)
Salz, Pfeffer, Rosmarin, Thymian, Gemüsebrühepulver

Zubereitung:

Weißkohl im Dampf dünsten, danach in der Pfanne kurz anbraten und mit Sahne, Salz und Pfeffer versetzen.
Mehl, Ei und 5 ml Rapsöl miteinander verkneten und 15 Minuten stehen lassen.
Hackfleisch, Zwiebel und Knoblauch in 10 ml Rapsöl anbraten. Danach mit etwas Wasser aufgießen und Pfeffer, Rosmarin, Thymian, Gemüsebrühepulver und Salz (Achtung die Gemüsebrühe enthält schon viel Salz) würzen. Wasser herauskochen lassen. Den Nudelteich 1-2mm dick ausrollen (auf gemehltem Untergrund, jeweils nur Teile des ganzen Teiges) und mit einem Glas (5 - 6 cm Durchmesser) Kreise ausstechen. Einen Teelöffel Hack auf jeden Kreis geben, zusammenklappen und halbkreisförmig zusammendrücken. Danach die Nudeln 10 Minuten lang in Salzwasser kochen. Überschüssiges Hackfleisch unter den Weißkohl mischen.

Schmeckt sehr lecker, könnte dem einen oder anderen etwas zu trocken sein, aber die frischen Nudeln benötigen gar nicht so viel Soße, meiner Meinung nach.

48 % vom Gesamtbedarf (3843 kJ / 8000 kJ)
41,8 % vom Gesamtbudget (1,88 € / 4,50 €)
EK-Ratio: 1,15

Ernährungskreis:
Gruppe 1: 50 % (250 g / 500 g)
Gruppe 2: 65 % (278 g / 430 g)
Gruppe 3: 0 % (0 g / 250 g)
Gruppe 4: 3 % (10 g / 300 g)
Gruppe 5: 142 % (170 g / 120 g)
Gruppe 6: 46 % (13,8 g / 30 g)

Technorati-Tags: , , , , ,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen