Dienstag, 18. Januar 2011

Überversorgung mit Hausärzten

Sachsens Sozialministerin will Überversorgung mit Hausärzten in Ballungsräumen abbauen - DNN-Online

Ja genau, weg mit den Hausärzten. Davon haben wir zuviele. Das ist gut, dann können wir den Zettel "Es können leider keine Neu-Patienten mehr aufgenommen werden" schon im Mai ansehen, statt bisher im Oktober. Und statt 3 Stunden nunmehr 6 Stunden im Wartezimmer sitzen. Suuuuper Idee Frau Clauß!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen