Montag, 3. Januar 2011

Frohes neues, gell!

Ja, da bin ich wieder, das ist priiiihiiiimaa.

Willkommen im neuen Jahr! Ihr habt es geschafft. Es gab zwar nichts zu feiern, aber wir haben es trotzdem getan. Das nennt man Optimismus. Ich hab die Feiertage von Weihnachten bis Neujahr gelegt und genutzt um mal abzuschalten. Leider tut die Politik hier und auch in anderen Staaten nie. Würde ihnen mal gut tun. Überhaupt allen. Wir wünschen uns immer die geruhsamen Feiertage und was auch noch immer, basierend auf christlichen und germanischen Traditionen. Aber wir nehmen die ganzen guten Wünsche nicht wirklich wahr. Wir gehen raus, feiern, oder fahren in den Urlaub und zwischendrin müssen wir vielleicht auch noch mal arbeiten und versuchen die paar Tage bis Silvester irgendwie rum zu bringen. Aber 2011 wird alles besser (auch wenn wir nichts dafür tun) und deswegen gibt es einen neuen Start und wir können uns alle dazu beglückwünschen; wir haben es in das neue Jahr geschafft!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen