Sonntag, 5. Dezember 2010

Staat gegen Gericht

GenfoodneindankeBlog » US-Richter lässt Zuckerrüben ausreißen

Ein Bundesrichter stellt fest, dass die Zulassung einer GVO-Zuckerrübe nicht gültig ist, weil keine Umweltverträglichkeitsprüfung gemacht wurde. Das US-Landwirtschaftsministerium setzt sich mal wieder derbe frech darüber hinweg. Das unterbindet der Bundesrichter dann mal schnell wieder und lässt die Rüben vernichten.

Boa. Auch in USA setzt man sich einfach über das bestehende Recht hinweg. Geht's noch? Wozu haben wir denn Gesetze, wenn sich keiner dran halten will? Zum Kotzen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen