Mittwoch, 24. November 2010

Leber mit Apfel und Zwiebeln

Nach diesem Rezept

Zutaten:
240 g Leber (in Scheiben)(1440 kJ / 1.32 €)
250 g Reis gegart (100 g roh)(1465 kJ / 0.24 €)
100  g (2) Zwiebeln(100 kJ / 0.13 €)
100 g (1) Apfel(218 kJ / 0.20 €)
15 g (15 ml) Rapsöl(520 kJ / 0.05 €)
 g Salz, Pfeffer, 5 g Mehl, Knoblauch

Zubereitung:
(1 Person / 25 Minuten)
Eine halbe Tasse Reis (100 g) und eine ganze Tasse Wasser mit etwas Salz zusammen 20 Minuten lang kochen lassen. Apfel und Zwiebel in dünne Scheiben schneiden und mit einer gepressten Knoblauchzehe in 5 ml Öl andünsten. Dabei einen Deckel auf die Pfanne legen. Jetzt etwas Ordnung in der Küche schaffen. Nach 15 Minuten die Leber in der selben Pfanne mit 10 ml Öl scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Jede Seite ca. 2 Minuten lang braten. Danach Leber und Reis auf einen Teller geben. 100 ml Wasser mit einem Teelöffel anrühren und den mit dem Lebersaft, Zwiebeln und Äpfeln verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Kurz aufkochen lassen und über Leber und Reis geben.

Bewertung:
Die Leber hat einen recht kräftigen Eigengeschmack, deswegen reicht es nur mit Salz und Pfeffer zu würzen. Die Äpfel geben eine fruchtig frische Komponente. Schmeckt lecker. Vielleicht ist es ein bisschen zu viel Öl gewesen. Leber ist leider (oder zum Glück) in Vergessenheit geraten, deswegen gibt es sie zu Spottpreisen beim Metzger zu kaufen.

46.8 % vom Gesamtbedarf (3743 kJ / 8000 kJ)
43.1 % vom Gesamtbudget (1.94 € / 4.50 €)
EK-Ratio: 1.09
Ernährungskreis:
Gruppe1: 50.0 % (250 g / 500 g)
Gruppe2: 23.3 % (100 g / 430 g)
Gruppe3: 40.0 % (100 g / 250 g)
Gruppe4: 0.0 % (0 g / 300 g)
Gruppe5: 200.0 % (240 g / 120 g)
Gruppe6: 50.0 % (15 g / 30 g)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen