Sonntag, 31. Oktober 2010

Wie man aus 2 Millionen 30 macht

NRW möchte ein Grundstück für zwei Millionen kaufen. Doch die CDU gibt einen Tipp an einen weiteren Käufer, der es für 3,85 Millionen Euro kauft. Im Folgenden wird das Grundstück für 21,6 Millionen plus 8,3 Millionen Verzicht auf Mieteinnahmen gekauft. Eine Verteuerung von 28 Millionen, die ohne den Tipp nicht nötig gewesen wäre. Weitere Informationen.

Technorati-Tags: , , , , ,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen