Freitag, 15. Oktober 2010

Rainer Roggen

Frei nach hier.

1000 g Roggenmehl (997) Achtung! das ist die Menge die ich genommen habe, ist zu viel. Es dürfen maximal 700g Mehl sein.
700 g Roggensauerteig
125 g Sonnenblumenkerne
0,25 l warmes Wasser
1 gestrichener EL Salz

Zusammenmischen, 2 Stunden zugedeckt gehen lassen, mit Wasser abpinseln, bei 250° (vorgeheizt) 20 Minuten backen, danach 40 Minuten bei 180°.

Update: Definitiv zuviel Mehl. Man muss unbedingt darauf achten, dass nicht mehr Roggenmehl als Sauerteig genommen wird. Deswegen mit dem Wasser sehr sparsam ran gehen und nicht alles auf einmal rein schütten.

Technorati-Tags: ,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen