Freitag, 29. Oktober 2010

Gesunde Kost muss nicht viel kosten

Gesunde Kost muss nicht viel kosten | tagesschau.de
Die ARD bringt es auf den Punkt. Am schönsten ist der Schlußsatz: wenn es am Monatsende etwas knapp wird, schmeckt die Kürbis-Lauch-Pfanne auch ohne Fleisch.

Zu diesem Thema hat auch schon mein großer Held zugeschlagen: Essen für 4,25 Euro: Sarrazin entwickelt Hartz-IV-Speiseplan - WELT ONLINE. Der haut aber auch schon am ersten Tag gleich mal 230 g Fleisch weg. Übelste Verschwendung. Es hat sogar jemand ein Kochbuch für Hartz IV Empfänger entwickelt: "Stern TV": So gesund kann das Leben mit Hartz IV sein.

Technorati-Tags: , , , ,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen