Donnerstag, 14. Oktober 2010

Es geht wieder aufwärts

Wirtschaftsforscher erwarten 3,5 Prozent Wachstum | tagesschau.de
Die deutsche Wirtschaft wird nach Einschätzung der wichtigsten Forschungsinstitute in diesem Jahr so stark wachsen wie seit der Wiedervereinigung nicht mehr. Die Wirtschaftsforscher sagen demnach für 2010 ein Konjunkturplus von 3,5 Prozent voraus.

Ei verbibbsch. Ob das damit zusammenhängt, dass die Reallöhne gestiegen sind? Die Menschen plötzlich mehr Geld haben und demnach mehr konsumieren? Das die Kurzarbeit wieder zu Ende ist? Ach quatsch, sicher nicht. Hier schreibt jemand über die Lohnentwicklung in Deutschland. Und wer das ganze mit Zahlen unterlegt braucht wird beim BMAS fündig. Leider gibt es bei Destatis keinen Reallohnindex über die ganze Zeit. Überhaupt war Destatis früher einmal aussagekräftiger. Seit geraumer Zeit fehlen mir dort sehr viele Daten, die ich früher dort aufrufen konnte.

Technorati-Tags: , ,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen