Donnerstag, 21. Oktober 2010

Aufschwung für alle

Ja, Jippie, Aufschwung für alle. 3,9% mehr Netto. Wenn das mal keine gute Nachricht ist. Die ALGII-Empfänger erhalten zwar nur 1,4% mehr, aber immerhin. Ich hoffe das dieser Aufschwung sich weiter tragen wird. Höhere Löhne, mehr Aufschwung, noch mehr Löhne, etc. pp. Das wird zwar der aktuellen Regierung in die Karten spielen, aber hey, den Aufschwung nehmen wir erst mal mit und schauen weiterhin kritisch darauf, was getan wird. Ich hoffe da haben viele was aus der Krise gelernt.

Regierungsprognose: Brüderle für höhere Löhne - News aus dem Ressort Wirtschaft - Nachrichten - DNN-Online
Die Bundesregierung erwartet in diesem und im nächsten Jahr kräftige Lohnerhöhungen. «Den fleißigen Menschen in diesem Land gehört der Boom», sagte Wirtschaftsminister Brüderle (FDP).
[...]
Brüderle sprach sich für höhere Lohnabschlüsse aus: «Leistung muss sich lohnen.» In diesem Jahr würden die Bruttolöhne um 2,1 Prozent steigen. Mit den von Schwarz-Gelb beschlossenen Steuerentlastungen seien es netto sogar 3,9 Prozent. «Es gibt also mehr Netto vom Brutto», betonte er.

Technorati-Tags: ,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen